Privatermittler finden oder werden?

Privatdetektiv ist für viele Menschen auch eine berufliche Perspektive. Was man in diesem Beruf verdienen kann und welche Möglichkeiten es gibt, möchten wir hier zeigen. Aber auch wie man einen Privatdetektiv findet und was das etwa kostet, erklären wir hier für potentielle Auftraggeber.


Auf dieser Seite befassen wir uns mit Privat-Detektiven - im englischen eben Private Investigators - sowohl mit dem Beruf, der Tätigkeit, den Kosten / Honoraren für Privatdetektive als auch mit den entsprechenden Anbietern. Wir selbst bieten diese Leistung nicht an, wir sind also kein Mitbewerber für Privatdetektive, sondern bieten diesen eine Plattform.

Detektiv als Beruf?

Unterschiedlich nach Ländern kann man den Beruf als Privatdetektiv ergreifen. In Ländern wie Deutschland ist es beispielsweise so, dass eigentlich jeder Mensch sich Privatdetektiv nennen kann. Das Gewerbe ist ein freies Gewerbe und mit einem Gewerbeschein kann man diese Tätigkeit einfach ausführen. Ein Nachweis für eine bestimmte Fähigkeit ist gegenüber den Behörden nicht nötig. Allerdings ist ein tadelloses Führungszeugnis in Deutschland vorzulegen, wenn man Privatdetektiv werden oder eine Detektei gründen möchte. In anderen Ländern gelten hier andere Vorschriften und Möglichkeiten um als Privatdetektiv aktiv zu werden.

Die spezifischen Regeln für einzelne Länder werden wir auf gesonderten Seiten auf dieser Webseite noch darstellen. Um erfolgreich als Privatdetektiv zu sein, gibt es aber einige Voraussetzungen, die man - egal wo auf der Welt - für diesen Job erfüllen sollte. Dabei geht es vor allem um Wissen, Charakter und auch um die Flexiblität.

Viele frühere Staatsbeamte ergreifen den Beruf

Eine Eigenschaft, die viele Privatdetektive auf der Welt vereint ist übrigens, dass viele von ihnen zuvor in staatlichen Stellen und Exekutive gearbeitet haben. Natürlich ist dabei die Polizei ein besonders starker Quell für angehende Privatdetektive. Ehemalige Polizisten ergreifen den Beruf besonders oft, wenn sie nicht mehr im staatlichen Dienst arbeiten wollen.

Für jene, die sich den Beruf eines Privatdetektives ernsthaft überlegen, gibt es natürlich auch Literatur um sich damit zu beschäftigen. Außerdem sollte man zumindest neben den persönlichen Voraussetzungen auch etwas finanzielle Mittel mitbringen, denn Überwachungen und Observierungen sind oftmals nur mit teilweise teurem technischen Equipment machbar. Als Privatdetektiv sollte man etliche tausend Euro für das Startkapital der Detektei einplanen.

Haben gute Privatdetektive ein Büro?

Das ist gar nicht gesichert. Eine Büroanschrift bringt einem Privatdetektiv natürlich etwas mehr Seriösität und vor allem dann, wenn die Detektei mehrere Detektive angestellt hat, dann gibt es natürlich auch Verwaltungstätigkeiten die gemacht werden müssen. Ein Privatdtektiv ohne eigenes Büro ist aber heute in Zeiten von viel Online-Nachforschung, persönlicher Observierung und dem technischen Equipment nicht mehr das wichtigste Qualitätskriterium.

Thema fertiglesen...

Privat-Detektiv & Berufs-Detektiv - Digitale Plakatwand

1. Fläche: US$ 147 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: US$ 147 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Privat-Detektiv-Werbung

2. Fläche: US$ 157 / Jahr

© Kate Trysh ( Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: US$ 157 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Privat-Detektiv-Werbung

Persönliche Voraussetzungen für den Beruf Detektiv

Ein Privatdetektiv hat eigentlich nie einen klassichen "9 to 5"-Job, das gibt es in dieser Branche praktisch nicht. Einzige Möglichkeit in diesem Berufsfeld tatsächlich sehr geregelte Arbeitszeiten zu haben ist eigentlich als Kaufhaus-Detektiv zu arbeiten und dort für die Prävention von Ladendiebstählen zuständig zu sein. Dann zumeist hat man als Arbeitszeit eben die Öffnungszeiten des jeweiligen Unternehmens. Ansonsten muss man als Privatdetketiv absolut bereit sein, sehr flexibel zu agieren. Die wichtigsten persönlichen und charakterlichen Fähigkeiten sind dabei die folgenden.

  • Geduld
  • Durchhaltevermögen
  • Allgemeinwissen
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zu reisen
  • Private Unabhängigkeit
  • Disziplin

Flexibiltiät und private Unabhängigkeit sowie die Reisebereitschaft gehören eigentlich zu einem Themenfeld zusammen, denn ein Familienleben wird einem Privatdetektiv tatsächlich kaum ermöglicht.

Startseite Inhaltsverzeichnis